Skip to main content

Tag: Zunftkrug

Zunft Krüge und Zunft Zeichen

Fayence und Hafner Krüge mit Zunft Motiven Bierbrauer, Bäcker, Metzger, Müller, Zimmerleute, Fischer, Küfer, und anderer Zünfte aus verschiedenen Manufakturen English summary: Baroque 18thcentury earthenware works of art objects with guild signs of e.g. the brewers guild, bakers guild, butchers guild, millers guild, coopers guild and other guilds from various manufactures in Germany and Austria. Schrattenhofen Tailor Guild Tankard ca. 1780, H. 24 cm Bunzlau Potters Guild Tankard ca.1720, H. 26 cm Erfurt Butchers Guild Tankard ca. 1750, H. 26 cm Bayreuther Bäckerkrug 1744...

Continue reading

Gmundner Zunftkrug 1842 datiert

mit der Darstellung der Hafner Werkstatt von Franz Föttinger Weiss glasierte Fayence mit bunten Scharffeuerfarben bemalt. Die Schauseite zeigt den an der Töpferscheibe sitzenden Hafner Franz Föttinger bei der Produktion  in seiner Werkstatt. SPRUCHBAND: “Dein Geschirr aus Erde gemacht wen viell zerbricht der Hafner lacht““Your crockery made of clay delights the potter if you brake a lot” Unter dem Spruchband Initialen F.F. umrahmt von der Datierung 1842. Henkel mit typischer eingerollter Schnecke und Malermonogramm K.P. English synopsis: The jug is...

Continue reading

Fayence Zunftkrug der Küfer um 1780

Crailsheimer Faßmacherkrug um 1780, der „Gelben Familie“in Scharffeuermalerei, H. 23 cm Ein seltener Zunftkrug (verbreitet sind eher die Müller, Bäcker und Bierbrauer) aus der Crailsheimer Manufaktur mit besonders schöner Ausgestaltung aller Zunft Werkzeugeim Zunftwappen: Böttcherzirkel Schägel Triebel Bindermesser Bandhaken Crailsheimer Faßmacherkrug um 1780, der „Gelben Familie“ in Scharffeuermalerei, H. 23 cm Die Zunft der Küfer trägt viele Namen – je nach Region: (Quelle Wikipedia) Fassbinder (dazu: Binder, Bindter, Pinter), Fassler, Fässler, Fassmacher Böttcher,...

Continue reading

Schlesischer Doppelhenkelkrug 1665 datiert

Ein Highligt aus unserem aktuellen Katalog: Ein seltener und früher Schlesischer Doppelhenkelkrug mit der Datierung 1655 Schlesischer Doppelhenkelkrug 1665 datiert, mit dem Zunftzeichen der Schuster, H. 17 cm Schlesischer Doppelhenkelkrug Rückseite sowie dem Zunftzeichen der Schuster Detail: Zunftzeichen der Schuster Schnabelschuh mit Pfeil Eine Vielfalt von Vergleichsobjekten findet sich im Bally Schuhmuseum...

Continue reading

Fayence Brauer Zunft Krüge 18. Jhd.

Eine Auswahl an Fayence Zunftkrügen derBierbrauer aus dem 18. Jhd. verschiedener Manufakturen Crailsheimer Bierbrauerkrug um 1790, „Gelbe Familie“ Gmundner Bierbrauerzunftkrug aus der „Blauen Periode“ 1786 datiert, H. 21 cm Nürnberger Gambrinuskrug mit Spruch, gravierte Zinnmontierung 1760 datiert, H. 23 cm Schrattenhofener Bierbrauerkrug um 1785, der mit Scharffeuerfarben bemalt ist, H. 23 cm Schrezheimer Zunftkrug der Brauerei zum Schwanen um 1775, Scharffeuermalerei, H. 23 cm Schrattenhofener Bierbrauerkrug 1781 datiert, der mit Scharffeuerfarben bemalt ist, H. 23 cm Schrezheimer...

Continue reading